Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter
     +++   13. 11. 2020 Mitgliederversammlung 2020  +++     
     +++   16. 01. 2021 Abfahrt zur Clublehrwoche 2021  +++     
     +++   27. 03. 2021 Start zur Osterfreizeit 2021  +++     
( 09372 ) 947728
Link verschicken   Drucken
 

Skigymnastik

Die Skigymnastik des Ski-Club Erlenbach

 

Die Skigymnastik des Ski-Clubs ist nicht nur eine unterstützende Disziplin, die alle Wintersportler auf die kommende Saison vorbereiten oder inmitten des Winters fit hal­ten soll. Sie orientiert sich vor allem an dem Ziel, durch geeignete Übungen den ge­samten Körper beweglich zu machen und geschmeidig zu halten.

 

Unsere Übungsleiter nehmen regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil, bei de­nen aktuelle Kenntnisse und Trainingsmethoden vermittelt werden, damit sie ihr Hallen­training entsprechend vorbereiten und zum Nutzen der Mitglieder durchführen können.

 

Begleitet von rhythmischer Musik vergeht die Übungsstunde wie im Flug.

 

ACHTUNG!!

geändterte Termine und Trainingsorte!

 

Die Skigymnastik findet:

ab Montag, 12.10. von 17:45 - 18:45 Uhr in der             Dr.-Vits-Turnhalle und

ab Donnerstag, den 15.10. von 20 - 21 Uhr in der          Dr.-Vits-Turnhalle statt.

 

An der Skigymnastik können auch Nichtmitglieder teilnehmen, wenn sie eine Kurskarte für 35 € entweder beim 1. Vorsitzenden Alexander Patzelt, Beim Kleidstein 4b, 63906 Erlenbach a. Main, Telefon 09372/947728, oder bei den Übungsleitern vor der Gymnastikstunde kaufen.

 

Dringend weitere Personen für die Leitung der Skigymnastik gesucht!

 

Damit ein reibungsloser Übungsbetrieb weiterhin gewährleistet werden kann, werden dringend Personen gesucht, die Interesse haben, im Rahmen der Skigymnastik als Übungsleiter tätig zu sein und sich zum Übungsleiter „C-Breitensport“ ausbilden zu lassen. Interessenten können sich sowohl an die Übungsleiter Skigymnastik bzw. an die Vorstandschaft wenden.

 

Der BLSV appelliert an alle Sportlerinnen und Sportler, sich dringend an die Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung zu halten und weiterhin Abstand zu halten. Folgende besondere Anforderungen sind während der Skigymnastik zu beachten:

1.  Nutzung der Umkleiden und Duschen: Schuhwechsel von Straßenschuh auf Hallenschuh ist unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m möglich.

2. WC-Nutzung ist möglich.

3. Für Bodenübungen sind eigene Matten (soweit vorhanden) mitzubringen. Alternativ können auch große Badetücher für Bodenübungen verwendet werden.

4. Der Übungsleiter wird eine Anwesenheitsliste mit den Kontaktdaten (Name/Emailadresse/Telefonnummer) aller Teilnehmer incl. Übungsleiter führen.

5. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, die empfohlenen Verhaltensregeln (Husten- und Nieshygiene, Abstandsregelung, Handwäsche bzw. Handdesinfektion) auf dem Weg ins Training, während des Trainings und auf dem Heimweg zu beachten.

6. Körpernahe Begrüßungen oder Verabschiedungen sowie „Abschlagen“ haben zu unterbleiben

7. Die Abstandsregeln während des gesamten Trainings sind einzuhalten.