2019
2020
2019
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

CLW 2023

Clublehrwoche vom 14.01. - 21.01.2023 in St. Johann im Pongau
 
Die Clublehrwoche 2023 führt uns wieder in die Skiwelt Amadè nach St. Johann im Pongau. Unser Domizil ist wiederum das schöne 4-Sterne-Hotel Lerch, wo wir eine entsprechende Zimmerzahl vorgebucht haben. Das Hotel hat bestens ausgestattete Zimmer (zum großen Teil mit Balkon), Fitnessraum, Hallen- und Freibad, Sauna und Dampfbad. Geboten wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, eine Nachmittagsjause und abends werden wir mit einem 4-gängigen Wahlmenü (Suppe, Salat, Vorspeise und Dessert) verwöhnt. Der kostenlose Skibus hält fast direkt vor dem Hotel und bringt uns in weniger als 5 Minuten nach Alpendorf an die Liftstation.
Dank der neuen Verbindungsbahn Panorama Link (Bergstation Grießenkareck – Bergstation Flachauwinkl/Kleinarl) können neben den Pisten in Alpendorf, Wagrain und Flachau die Nachbarskigebiete Flachauwinkel/Kleinarl und Zauchensee mit 70 modernen Liftananlagen und 210 Pistenkilometern genossen werden.
„Einkehrschwünge“ kann man an vielen und allesamt attraktiven Hütten genießen.   Unsere Langläufer finden gute Loipen und Wanderfreunde erreichen viele schöne Ziele
Wir starten am Samstag, den 14.01.2023 um 6:30 Uhr mit einem modernen Reisebus in Erlenbach ab Bahnhof (P+R-Parkplatz).
 
Unsere Leistungen:
 
-    Busfahrt mit Sektfrühstück im Bus
-    Begrüßungsabend mit Begrüßungsgetränk
-    reichhaltiges Frühstücksbuffet
-    4-gängiges Wahlmenü (Suppe, Salat, Vorspeisen und Dessert)
-    Clubrennen mit anschließender Aprés Ski Party
-    6 Tage-Skipass
-    Skiguiding
-    kostenloser Skikurs auf Wunsch
-    Sicherungsschein
 
Unsere Teilnahmepreise für Mitglieder:
DZ pro Person                     920,00 € (incl. 3 € Keycardpfand für Skipass)
EZ-Zuschlag                        105,00 € (3 Einzelzimmer im App.)
                           (4 Einzelzimmer im Haupthaus)
Zuschlag DZ als EZ             210,00 € (2 DZ sind als EZ verfügbar)
 
Anstelle Einzelzimmer, können eventuell wieder Appartements mit 2 separaten Schlafzimmern auch im Nebengebäude belegt werden; zum EZ-Preis p. P. nach individueller Absprache.
 
Die Belegung der Einzelzimmer erfolgt nach der Reihenfolge der Anzahlung!
 
 
Anzahlung bis spätestens 31.10.2022 pro Person
 
250 € im DZ                           
                                                                                          
270 € im EZ            
                                                                                         
290 € im DZ-EZ    
 
auf Bankkonto Ski-Club Erlenbach IBAN: DE 54 7965 0000 0500 9678 15 BIC:BYLADEM1MIL
Den Restbetrag bitte verbindlich bis zum 30.11.2022 überweisen
 
Nichtmitglieder sind herzlich willkommen, zu einem Teilnahmeaufpreis von 50 € p. P. (mit Anzahlung überweisen).
Detaillierte Fahrteninformationen erfolgen rechtzeitig im Dezember 2022.
 
Anmeldung ab sofort, vorzugsweise per E-mail, ersatzweise per Telefon
mit Name, Adresse, Geb.-datum, E-mail (falls vorhanden) an:
Gisela Ziemlich-Schmitt, 0175/4608788 oder
Die Anmeldung wird erst mit der Anzahlung verbindlich!
 
Mit der Anzahlung zur Clublehrwoche akzeptiert der Teilnehmer/innen die untenstehenden Fahrtenbedingungen.
 
Wir freuen uns auf Euch und eine sicherlich schöne Lehrwoche!
Ulrike Waigand, Gisela Ziemlich-Schmitt (Fahrtenleiterinnen) und Alexander Patzelt (sportlicher Leiter).
 
 
Unsere Bedingungen sind wie folgt:
 
Bei einem Nichtantritt der Skifreizeit entstehen folgende Verpflichtungen:
Achtung: Bitte sichert euch privat mit einer Reiserücktrittsversicherung ab!
 
1.    Rücktritt bis Anmeldeschluss:
ohne Verfall der Anzahlung
 
2.    Rücktritt nach Anmeldeschluss
Ersatz aller anfallenden Kosten            
     (anteilige Bus- und Organisationsausgaben, Hotelkosten, Skipass)
 
Diese Auslagen werden nicht berechnet, wenn sich der Zurücktretende durch einen Dritten vertreten lässt. Falls die Ersatzperson kein Mitglied des SCE ist, wird außer dem Fahrtenpreis noch ein Betrag von € 50,00 zur Zahlung fällig.
 
Erklärungen über den Nichtantritt der Skifreizeit und der Stellung einer Ersatzperson müssen schriftlich abgegeben werden. Für den Eintritt der Rechtsfolgen (vor oder nach Anmeldeschluss) kommt es auf das Eingangsdatum des Schreibens bei Gisela Ziemlich-Schmitt, Ahornweg 18, 63933 Mönchberg an.
.
 
Sollte es gefordert werden, erstellen wir seitens des SCE ein Hygienekonzept, das den örtlichen Anforderungen entspricht. Die Einhaltung dieses Konzeptes ist zwingend vorgeschrieben.